Kontakt | Suchen | Sitemap | Home

Zoom: Bärenwaldhaus Tierpark Dälhölzli Bern

Bärenwaldhaus, Tierpark Dählhölzli Bern

Anlässlich des Staatsbesuchs des russischen Präsidenten in Bern schenkte die Präsidentengattin der Stadt Bern zwei kleine Bärenwaisen. Dies war der Anlass für die Erneuerung der Bärenanlage im Tierpark Dählhölzli.

Mit dem Neubau der Bärenanlage galt es somit ein Staatsgesenk zu würdigen. Der Entwurf des Architekten Patrick Thurston sah aber kein prunkvolles Gebäude,
sondern einen sehr schlichten Bau aus den Naturbaustoffen Stein und Holz vor.
Mit den altbewährten Methoden Trockensteinmauerwerk und verdübelten Balken wurde ein Gebäude mit einer enormen Kraft realisiert. Um die teilweise beträchtlichen Spannweiten und die Vorgabe vertikal gemauerter, 3.3 Meter hoher Trockenstein-mauern zu realisieren, waren auch vom Ingenieur Kreativität und Mut zu Ungewohntem gefordert.

Baujahr:  2011
Projektträger/Bauherr:  Stadt Bern, Tierpark Dählhölzli
Architekt:  Patrick Thurston, Architekt BSA SIA SWB, Bern
Holzbauer:  Gfeller Holzbau, Worb
Unser Beitrag:  Ingenieurarbeiten Holzbau und Trockensteinmauerwerk, von der Mitarbeit beim Entwurf  bis zur Ausführungsüberwachung

Zoom: Bärenwaldhaus Tierpark Dälhölzli Bern
Zoom: Bärenwaldhaus Tierpark Dälhölzli Bern
Zoom: Bärenwaldhaus Tierpark Dälhölzli Bern
Zoom: Bärenwaldhaus Tierpark Dälhölzli Bern
Zoom: Bärenwaldhaus Tierpark Dälhölzli Bern

Fotos: Ralph Hut, Zürich